Schreibwettbewerb „Zukunft grenzenlos“

Zukunft grenzenlos – Grenzenloser Schreibwettbewerb an der MKS

Nach seinem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr fand nun zum zweiten Mal der jahrgangsübergreifende Schreibwettbewerb an der Maximilian-Kolbe-Schule statt. Ausgezeichnet wurden die jungen Autorinnen und Autoren nun sogar von Landrat Sören Meng.

Das diesjährige Motto lautete „Zukunft grenzenlos“ und regte unsere Schüler*innen dazu an, sich das eigene Ich als Teil der Gesellschaft und Umwelt des Jahres 2051 vorzustellen. Kreativ umgesetzt wurde dieses Thema in ganz unterschiedlichen literarischen Formen und so wurden beispielsweise Kurzgeschichten und Novellen sowie auch Gedichte, Balladen und Sonette von Schüler*innen verschiedener Klassenstufen eingereicht. Neben dem technischen Fortschritt, dem Klimawandel, den Themen Nachhaltigkeit und Konsum spielten auch veränderte Familienmodelle und Diskriminierung eine große Rolle in den Texten der Jugendlichen.

Landrat Sören Meng war so begeistert von den literarischen Werken, dass er die Siegerinnen und Sieger des Wettbewerbs zur feierlichen Preisverleihung in den Historischen Sitzungssaal des Landratsamtes einlud. Er zeigte sich beeindruckt von der Kraft der Gedanken dieser jungen Menschen. „Ohne Kreativität und freiem Denken kann auf einem leeren Blatt Papier beziehungsweise heute einem leeren Word-Dokument keine Literatur entstehen“, so Sören Meng.

In der Kategorie „Prosa“ überzeugte Elisa Becker (Kl. 9.2), die auch schon im letzten Jahr den ersten Platz in der Mittelstufe belegte, vor Rico Brengel (Kl. 8.2).

Drei Schüler*innen der Klasse 7.2 begeisterten die Leserschaft in der Kategorie Lyrik. Es gewann Frederic Molitor, gefolgt von Amirah Williams und Lilli Thiel. Über den vierten und fünften Platz freuten sich Lucia de Marco und Konstantin Schultheis (beide Kl. 7.1).

Die Siegertexte zum Nachlesen: Siegertexte_Zukunft grenzenlos

 

(Foto: Saarbrücker Zeitung, 12.06.2022, Jasmin Alt)

 

Newsletter

Bsp: Abonniert unseren Newsletter, um immer auf dem laufenden zu bleiben.

[newsletter_form type="minimal"]
Julia Vitello

Julia Vitello

Autorin

Kolbe News

Ehemalige gesucht!

Ehemalige gesucht!

Ehemalige gesucht! Anlässlich unseres 50. Jubiläums sind wir weiterhin auf der Suche nach "Zeitzeugen" und rufen ehemalige Schülerinnen und Schüler dazu auf, sich über den QR Code oder über unser Sekretariat zu melden, um über ihren Lebensweg zu berichten. Dies ist...

mehr lesen
Workshop & Theaterbesuch der 7er Klassen

Workshop & Theaterbesuch der 7er Klassen

Vorbereitender Theaterworkshop zum Stück ‚Shut Up‘  Im Zuge einer neuen Kooperation mit dem Staatstheater Saarbrücken/Überzwerg-Theater am Kästnerplatz und der Teilhabe am Projekt „Bühnenreif“ erwartete den Jahrgang 7 kurz vor den Osterferien eine besondere...

mehr lesen
Muffinverkauf zugunsten ukrainischer Familien

Muffinverkauf zugunsten ukrainischer Familien

MKS United – Gemeinsam gegen den Krieg Die erschreckenden Nachrichten und grausamen Bilder, die uns in den vergangenen Tagen und Wochen aus der Ukraine erreichen, machen uns alle als Schulgemeinschaft sehr betroffen. Die Abschlussschüler*innen der 10. Klasse setzten...

mehr lesen
Spendenaktion zugunsten des Projekts WIESEL

Spendenaktion zugunsten des Projekts WIESEL

Martinsbrezel Spendenaktion Wir, die Abschlussschüler der Maximilian-Kolbe-Schule, organisieren jedes Jahr im November eine Martinsbrezel-Aktion an unserer Schule und verkaufen Martinsbrezeln für den guten Zweck. Dabei spenden wir den Reinerlös, welcher in diesem Jahr...

mehr lesen

Archiv