Aktion: Helfeneinfachgemacht

MKS United – Gemeinsam gegen den Krieg geht in die 2. Runde

Im März vergangenen Jahres fiel der Startschuss zu einer Reihe von Solidaritätsaktionen anlässlich des Krieges in der Ukraine. Unter dem Motto „MKS United – Gemeinsam gegen den Krieg“ hatten die damaligen 10er Klassen die komplette Schulgemeinschaft zum Muffinbacken aufgerufen, die dann in den Pausen verkauft wurden. Insgesamt kamen so mehr als 2600€ zusammen. Von einem Teil dieses Geldes wurden Schulmaterialien, wie beispielsweise Hefte, Blöcke, Buntstifte, Scheren, Kleber etc. für unsere neuen Schüler*innen aus der Ukraine gekauft, um sie in der Mitte unserer Schulgemeinschaft willkommen zu heißen.

Die Solidaritätsaktion wurde nun im letzten Herbst fortgesetzt. Unterstützt wurde das „Rote Haus für Kinder“ in Bexbach mit seiner Aktion „Helfeneinfachgemacht“. In den Räumlichkeiten des Secondhand-Ladens entstand hier ein Spendenraum für geflüchtete Familien aus der Ukraine, der von Inhaberin Gabi Kiefer in Zusammenarbeit von Jessica Wagner und sechs weiteren Ehrenamtlichen, darunter auch vier ukrainische Frauen, organisiert wird. Geöffnet ist der Spendenraum an jedem Samstag von 12 bis 16 Uhr. Frau Kiefer berichtet, dass pro Samstag etwa 60-80 Personen das Rote Haus aufsuchen. Darunter seien zum einen Familien, die regelmäßig kommen und die nicht nur Sachen dankend annehmen, sondern auch wieder weitergeben, wenn die Kleidungsstücke zum Beispiel nicht passen oder mit der Zeit zu klein wurden. Zum anderen kommen aber auch Menschen, die gerade erst im Saarland angekommen sind und nur mit dem Allernötigsten herkommen konnten.

An mehreren Terminen wurden auch in unserer Schule Sachspenden gesammelt, um die Aktion „Helfeneinfachgemacht“ zu unterstützen. Das Ergebnis war beachtlich. Mehrere Autoladungen voll mit Winterkleidung, Schuhen, Ranzen, Spielsachen, Bettwäsche u.v.m. brachte unsere Lehrerin Frau Schmitt nach Bexbach. Darüber hinaus hatte sie v.a. Schulmaterialien im Wert von 200€ im Gepäck sowie einen symbolischen Scheck über 500€, mit denen das Team von Frau Kiefer beispielsweise Hygieneartikel, Haushaltsgegenstände und Malsachen für Kinder kaufen konnte.

An einem Samstag begleitete Frau Schmitt die Arbeit im Spendenraum und dokumentierte den Tag in einem Video, in dem man nicht nur erfahren, sondern auch wirklich sehen kann, wo die Spenden unserer Schule da ankommen, wo sie dringend gebraucht werden. 

Hier geht’s zum Video: Video zur Aktion Helfeneinfachgemacht

Auf diesem Wege möchten wir allen Mitgliedern unserer Schulgemeinschaft, die sich an unseren Aktionen „MKS United – Gemeinsam gegen den Krieg“ beteiligt haben, ganz herzlich danken.

blank
blank
blank
Julia Vitello

Julia Vitello

Autorin

Kolbe News

RoboNight-Gewinnerteams der MKS besuchen die Telekom in Bonn

RoboNight-Gewinnerteams der MKS besuchen die Telekom in Bonn

Im September 2022 überzeugten gleich mehrere Teams der MKS die Jury mit ihren selbst konstruierten und programmierten Lego-Robotern beim 18. Lego-Mindstorms-Wettbewerb. Anlässlich dieses beeindruckenden Erfolgs wurden die beiden Gewinnerteams nun im November zum...

mehr lesen
Tag der Viertklässer

Tag der Viertklässer

Toller Tag der Viertklässer Am Samstag, 26. November 2022, war es endlich wieder soweit - Wir starteten unter dem Motto "AdVenTure - eine vorweihnachtliche Abendteuerreise durch die Schule der Zukunft" unseren Informationstag für Viertklässerinnen und Viertklässer...

mehr lesen
Robo-Night 2022

Robo-Night 2022

Voller Erfolg für die MKS bei der 18. Robo-Night Bereits im Juli beeindruckten unsere Teilnehmer*innen der Robotic-AG die Jury beim Vorentscheid für die diesjährige Robo-Night. Vier unserer insgesamt fünf angetretenen Teams setzten sich gegen 52 andere saarländische...

mehr lesen

Archiv