Große Spendengala der MKS

Solidaritätsaktion 2.0 – Große Spendengala als Höhepunkt

Seit nunmehr 40 Jahren beteiligt sich die gesamte Schulgemeinschaft der Grund- sowie Gemeinschaftsschule an der großen Solidaritätsaktion „Kinder helfen Kindern“, die alle zwei Jahre an den MKS stattfindet. In diesem Jahr präsentierte sich die Aktion im völlig neuen Gewand. Die Haustürsammlung und der traditionelle Hungermarsch wurden abgelöst von einem gemeinsamen Spendenlauf rund um den Eberstein. Die feierliche Spendenübergabe an die unterstützten Organisationen fand in diesem Jahr nicht mehr nur während des Schulmorgens in der Aula statt, sondern wurde im Rahmen einer Abendveranstaltung in die Neunkircher Gebläsehalle verlegt und alle Schüler*innen, ihre Familien sowie Lehrer*innen waren herzlich eingeladen.

Am vergangenen Freitag, 10. November, war es also endlich so weit. Unsere Schulleiter der Grund- und Gemeinschaftsschule Johannes Groß und Patric Busch begrüßten die zahlreich erschienenen Gäste zur Spendengala als Abschluss der Solidaritätsaktion, bei der die schon mit Spannung erwartete, finale Spendensumme verkündet werden sollte. Doch bis zu diesem großen Moment wurde dem Publikum ein buntes Rahmenprogramm geboten, durch das Lehrer Lukas Conrad und Lehrerin Katrin Geßner führten.

Den Anfang machte der Grundschulchor unter der Leitung von Victoria Cullmann. Die jungen Sänger*innen präsentierten eine deutsche Version von „What the world needs now“ und begeisterten mit ihrer Performance.

Im Anschluss stellte sich die Musical-Kreativ-Klasse der Klassenstufe 6 mit ihrem fröhlichen Song „Shalala“ vor, der zudem rhythmisch begleitet wurde. Ganz besonders in Erinnerung blieb jedoch ihr Auftritt aus dem 2. Teil der Veranstaltung. In ihrer eigens umgetexteten Version des Hits „Millionär“ der deutschen Band „Die Prinzen“ suchten sie nach Möglichkeiten, an Spendengelder zu kommen, verdeutlichten jedoch auch, dass man nicht erst Millionär sein muss, um anderen helfen zu können.

Nachdem sie kurz zuvor noch selbst auf der Bühne standen, hielt es die Musical-Kreativ-Schüler*innen sowie auch den Rest des Publikums nicht mehr auf ihren Stühlen als die saarländische Musikgruppe „Samba O’Leck“ ihre mitreißenden Rhythmen trommelten.

Neben dem Chor und der Musical-Kreativ-Klasse freute sich auch die Band-AG mit Sängerin Luisa Schwender (Kl. 9.1), Bassist Rico Brengel (Kl. 9.2) und Musiklehrer Sebastian Wust am Klavier über tosenden Applaus.

Doch Lehrer Martin Scheuren zeigte mit seiner Informatik AG, dass an der MKS nicht nur musikalische Schwerpunkte gesetzt werden, sondern unsere Schüler*innen insbesondere auch in den Bereichen Robotik und Programmierung glänzen. Bei der diesjährigen Make-It-Saarland, dem großen Festival für Zukunftsideen, räumten die Teilnehmer*innen unserer Schule Preise in allen Kategorien, mit Ausnahme des Grundschulbereichs, ab. Besonders geehrt wurden die Zehntklässler Joshua Schoppert, Ben Schütz und Elias Wagner für ihren Sieg bei der HTW Robonight 2022. Außerdem berichteten Nico Brandstetter und Julian Vogler (11. Klasse) von ihrer Teilnahme an zahlreichen Wettbewerben, bei denen sie allein im letzten Jahr sieben Platzierungen unter den ersten drei erreichten. Zoé und Lena Hoffmann (Kl. 6.1) bewiesen jedoch, dass auch Mädchen stark im Programmieren sein können und präsentierten ihre selbst erstellte digitale Tanzparty.

Martin Scheuren ist zusammen mit Katja Neurohr ebenfalls verantwortlich für unsere Hockeymannschaft, die auch in diesem Jahr an „Jugend trainiert für Olympia“ teilgenommen hatte. Im Rahmen der großen Spendengala wurden den Jungen und Mädchen die Ehrenurkunden zum Landessieg überreicht, die sie stolz entgegennahmen.

Ein großer Höhepunkt des Abends waren jedoch die spannenden Auktionen, im Rahmen derer zahlreiche Artikel, überwiegend handsignierte Einzelstücke, versteigert wurden, die zuvor von saarländischen Prominenten zur Verfügung gestellt wurden. Die Versteigerung gipfelte in einem spannenden Wettkampf um das höchste Gebot und so kamen nochmal ca. 1500€ für den guten Zweck zusammen.

Mit besonderer Spannung wurde dann am Ende des Abends das große Finale erwartet, bei dem die Endsumme der diesjährigen Solidaritätsaktion feierlich verkündet wurde. Insgesamt wurden unglaubliche 41.892€ gespendet, mit denen nun zu gleichen Teilen drei soziale Projekte unterstützt werden.

Als Vertreter nahm Herr Mörsdorf den Spendenscheck für die Neunkircher Tafel entgegen. Darüber hinaus erhielt der Verein „HABAKUK e.V.“, der sich für Aids-Waisen und Straßenkinder in der Demokratischen Republik Kongo einsetzt, einen Scheck sowie erstmalig auch der Verein „Amigos de Cruzinha/Cabo Verde e.V.“, der Kindern in der Gemeinde Cruzinha auf der kapverdischen Insel Santo Antao, hilft. In besonderer Weise bedankte sich der Verein mit dem Duo ZWEI, welches kapverdische Lieder zum Besten gab.

Den musikalischen Abschluss des Abends gestaltete das Musikprojekt „We sing & friends“, bei dem gleich drei Mitglieder unserer Schulfamilie mitwirken: Patric Busch am Klavier sowie Heike Petry und Victoria Cullmann als Sängerinnen. So endete die erste große Spendengala der MKS mit Standing Ovations.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Spender*innen und Menschen bedanken, die uns bei unserer Solidaritätsaktion „Kinder helfen Kindern“ so tatkräftig geholfen und es ermöglicht haben, jeweils 13.963,96 € an die drei oben genannten Projekte übergeben zu können. Mit dieser großartigen Spendensumme kann nun zahlreichen Kindern und Jugendlichen in Not hier bei uns im Landkreis und auch weiter entfernt geholfen werden.

Julia Vitello

Julia Vitello

Autorin

Kolbe News

Teilnahme am Willi-Graf-Empfang 2023

Teilnahme am Willi-Graf-Empfang 2023

Tosender Applaus für unsere jungen Sängerinnen Die Gesangsschülerinnen unserer Musical-Kreativ-Klasse der 6. Jahrgangsstufe sind am vergangenen Dienstag, 12.09.2023, einer ganz besonderen Einladung gefolgt. Sie durften das Rahmenprogramm des traditionellen...

mehr lesen
Willkommen! Schön, dass ihr da seid!

Willkommen! Schön, dass ihr da seid!

Ein feierlicher Schulstart zum Schmunzeln Am vergangenen Montag, 04. September 2023, durfte die Gemeinschaft der Maximilian-Kolbe-Schule die neugierigen Schüler*innen der 5. Klassen an ihrer neuen weiterführenden Schule willkommen heißen. Zum Auftakt fand ein...

mehr lesen
Schreibwettbewerb 2023

Schreibwettbewerb 2023

Schreibwettbewerb 22/23 Kurz vor den Sommerferien, am 19.07.23, fand die Preisverleihung des letztjährigen kreativen Schreibwettbewerbs der MKS in der Bücherhandlung von Bücher König statt. Die Initiatorin Frau Becker und der Schulleiter Herr Busch führten durch die...

mehr lesen
Abschlussfeierlichkeiten 2023

Abschlussfeierlichkeiten 2023

Alles hat seine Zeit  - Maximilian-Kolbe-Schule entlässt 47 Absolvent*innen   „Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät?“ Mit diesem heiterem Song aus Paulchen Panter in Pianoversion startete der ökumenische Gottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche...

mehr lesen

Archiv